Montag, 6. November 2017

Mein erster CROP und gleich ROYAL

Lang, lang ists her, das ihr von mir etwas lesen konntet! 

In der Zwischenzeit ist hier natürlich so einiges passiert, ich habe an meinem ersten *Crop teilgenommen, es gab einige Familienfeiern
und ich bin mit meinem Kreativreich in ein größeres Zimmer umgezogen.
*(Zur Erklärung bei einem Crop kommen Menschen zusammen, die gerne Papierschnipsel zu den tollsten Dingen zusammenfügen, gerne unter zu Hilfenahme von allen möglichen und unmöglichen Dingen. Vorzugsweise für viele, viele Stunden oder Tage. Organisiert wird so was von nicht minder lieben und kreativen Menschen.)

Heute berichte ich euch vom Crop Royal!

Dieser Crop fand in Diez am Rhein statt, ein ganz zauberhaftes Städtchen!

Gewohnt haben wir im Grafenschloss, das heute eine Jugendherberge ist!


 Es gab einige Workshops bei diesem Crop, ich berichte euch von zwei.

Anke Kramer von Bits & Pieces hat uns in die Weld der Scrapbook-Layouts mitgenommen! Für mich das erste Mal und ich war und bin begeistert!!
Hier meine ersten zwei Versuche:

Im Entstehungsprozess!

und das fertige Layout!!
Geschafft!



Sonntagvormittag, Nr 2 muss fertig werden!

Einer der Workshops von Miriam Knapp von momentan, die übrigens auch die Organisatorin des Crop Royal ist, beschäftigte sich mit einem Album aus Bierdeckeln zu dem Thema Traumfänger!

Eine wirklich coole Idee!



Schneller als man denkt ist so ein Wochenende auch schon wieder vorbei!! 
Also im nächsten Jahr möchte ich auf jeden Fall wieder mit dabei sein!!

Zu Hause angekommen ging es dann los mit der Renovierung 
meines neuen Zimmers!
Auf diese Reise nehme ich euch in den nächsten Tagen mit!

Machts gut
Yvonne






Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen